>>> Altdeutsche Schäferhunde vom Isartal <<<

 

Bonny's Rudel

So liebe Besucher, jetzt werde ich Euch mal unser Rudel vorstellen.

 

Mein Name ist Bonny vom Höpplhof und ich bin schon am längsten hier. Mit mir haben unsere Menschen die ersten Ausstellungen besucht.

Dort hab ich ganz schön abgesahnt. Ich habe viele Titel und Championate bekommen. Das erzähle ich Euch aber nicht einzeln, das müsst ihr schon selber nachlesen. Meine Hobbys sind aber ganz anders, ich will nur Spielen, Schlafen, Spazierengehen und Futtern. Fressen tu ich ja für meine Leben gern, deswegen habe ich immer wieder Meinungsverschiedenheiten mit der Menschenmama. Die meint immer mein Bauch ist zu dick, jetzt wird meine Ration gekürzt. Macht mir aber gar nix aus, irgendeiner von unseren Vierbeinern lässt schon etwas übrig in seiner Schüssel..........

 

.. das hier ist unser Benny. Eigentlich heißt er ja Natz vom Trompetersprung, aber so sagt keiner zu ihm. Meistens ist er der Buale oder unser Dicker. Ich glaube der hat vergessen, dass er schon X-mal Weltsieger ist, sonst würde er nicht den ganzen Tag nur faul rumliegen.

Benny der Weltsieger, aber auch der Schatten unseres Frauchens. Den ganzen Tag rennt er nur hinter der Menschenmama her und geht auch nie weiter als 2 Meter von ihr weg. Wenn's brenzlig wird, versteckt er sich sogar hinter ihr. Naja, hat wahrscheinlich auch sein Gutes. Ich glaube, der bekommt schon so manches Leckerlie von den wir nichts wissen.

....unser Wirbelwind Gina, Gina vom Elfenschlössle

auch genannt der " Stinker ". Ich kann Euch sagen, wenn die einen Knochen gefressen hat......

Am liebsten ist es ihr wenn unsere großen Jungs und die Kinder da sind. Da kann man so richtig schön toben und raufen. Das könnte den ganzen Tag so gehen, müde wird die nie. Da keiner ihren schönen braunen Auen widerstehen kann, gibts auch noch so manches Leckerlie zusätzlich.

Aber Gina ist auch eine super Mami. Wir haben uns alle schon einen Rüffler abgeholt, weil wir ihren Babys zu nahe gekommen sind.

....das ist der Angsthase unter uns Vierbeinern, Sahra vom Laacher Haus.

Aber bei uns heißt sie anders. Wir haben sie Ciara getauft. Mann, sah die aus, als sie bei uns ankam. Die Haare standen ihr wie ein Besen vom Körper und nichts als Knochen. Vor lauter Angst hat sie sich erst mal verkrochen. Unsere Menschen meinten, die müßten wir so richtig aufpäppeln. Und damit kam der beste Teil. Die bekam so richtig leckeres Fressen. Welpenfutter - wenn keiner hingeschaut hat, haben wir geklaut wie die Raben ( hat man an meinen Bauch gesehen ) Angst hat sie jetzt nicht mehr so viel, ein Draufgänger wird die aber nie. Am liebsten ist ihr wenn Herrchen zuhause ist. Den folgt sie den ganzen Tag wie ein Schatten.

Und jetzt noch Candy, die Jüngste in unseren Rudel. Eigentlich Bina vom Isartal. Bina konnten wir aber nicht sagen, klingt wie Gina. Entweder kamen beide oder keiner ( meistens keiner ).

Glaubt mir, die hätte ich nicht gebraucht. Seitdem die da ist ist es mit der Ruhe vorbei. Kaum hab ich mich auf's Ohr gehaut, wusselt sie schon wieder vor mir rum. Den ganzen Tag rennt sie mit iheren langen Beinen durch die Gegend und will immer Aktion haben. Das ist mir zuviel, aber der werd ich schon noch Manieren beibringen.

So, und jetzt kommt mein größtes Problem. Channi - Chantal vom Isartal.

Sowas habe ich ja noch nie erlebt. Die ist überall da, wo man sie nicht brauchen kann. Gibt's Futter ist sie an vorderster Front. Hat sie keinen Platz, schlüpft sie einfach unter meinen Bauch durch und macht sich breit. Ich weiß schon gar nicht mehr was ich machen soll. Sie klaut wie ein Rabe (dabei war das doch mein Job) und ich werde ausgeschimpft. Glaubt mir, seit dem die da ist sind meine Extrarationen sehr viel weniger geworden.

So, und das ist die letzte im Bunde. Cajenne vom Isartal, genannt Chira.

Hätte ich auch nicht mehr gebraucht, ist nicht besser als Channi. Ich glaub eh, dass die nicht ganz normal sein kann.

Die ist noch verrückter wie ihre Mama und das nervt mich manchmal schon gewaltig.

Aber eins sag ich euch, der Chef hier bin immer noch ich. Das hab ich denen schon klar gemacht. Ein Raunzer von mir und Ruhe ist.

 

Menu
******

>> design by Veronika Fischer <<

Optimiert für Internet Explorer, Auflösung 1200 x 800